Suche
Filters
Schliessen

Picard

Die Geschichte des Lederwarenherstellers aus Obertshausen geht ins Jahr 1928 zurück, als der Feintäschner Martin Picard mit seinen Söhnen Edmund und Alois die Firma PICARD gründet. Bepackt mit einer Musterkollektion fuhr Edmund Picard auf seinem Fahrrad nach Offenbach, um dort seine geliebten, von Hand gefertigten Taschen vorzustellen. Dies war der Startschuss für den weltweiten Erfolg der Taschenmarke. Heute ist PICARD ein weltweit erfolgreiches Unternehmen und präsentiert viermal im Jahr seine neuesten Entwürfe. Das Sortiment umfasst weitläufige Kollektionen hochwertiger Damentaschen, schicker Modelle für Herren, praktischer Exemplare für den Business-Alltag sowie klassischer Handtaschen und Portemonnaies. 

Anzeige
Sortierung
Zeige pro Seite

Picard - Skylar

Im sportlichen Look mit Ziernähten und robuster Verarbeitung präsentiert sich dieser stylische Rucksack der Skylar-Linie.
Fr. 99.00
 

Picard - Auguri

Setzen Sie Trends mit dieser edlen Abendtasche. Passend zu Jeans und Top oder zu einem schicken Abendkleid lässt sich diese elegante und trendige Tasche zu jedem besonderen Anlass tragen. Durch sie wird Ihr Outfit zu einem Hingucker.
Fr. 119.00
 

Picard - Berlin

Zeitlos elegant präsentiert sich diese Schultertasche aus der Serie Berlin. Das glatte Rindsleder im dezenten Spazzolato-Look gibt der Tasche einen edlen, vornehmen Touch.
Fr. 129.00
 

Picard - Berlin

Zeitlos elegant präsentiert sich diese Schultertasche aus der Serie Berlin. Das glatte Rindsleder im dezenten Spazzolato-Look gibt der Tasche einen edlen, vornehmen Touch.
Fr. 129.00
 

Picard - Really

Die Schultertasche aus der Serie Really ist das schönste Exemplar der neuen "Mini Bags", die in dieser Saison grosses Trendpotential haben. Kleines Format, kompakt und wunderbar schlicht im Design - dank seiner zeitlosen Optik lässt sich die Umhängetasche tagsüber und abends einsetzen.
Fr. 129.00
 
News
Herbstbeginn - Freitag, 6. September 2019
Die Tage werden kürzer und die Blätter fallen von den Bäumen – der Herbst hat Einzug gehalten. Das heißt aber noch lange nicht, dass alles grau und kahl sein muss:
Details